3CX- Telefon für das Hotdesking einrichten

Bei wechselndem Arbeitsplatz, lohnt es sich ein Tischtelefon mittels Hotdesking an die 3CX anzubinden. Hier können sich die Mitarbeiter mit ihrem eigenem Account an- und abmelden, wenn der Arbeitsplatz zwischenzeitlich gewechselt wird.

Anders als die Provisionierung des Telefons beim User, wird hier auf der 3CX-Konsole das Telefon unter dem Punkt Erweitert und Hotdesking eingerichtet.

Einfach auf der 3CX Konsole unter Hotdesking ein neues Telefon hinzufügen, Gerät und MAC Adresse eingeben und auf der Weboberfläche des Telefons den Provisionierungslink mitgeben.

Eine Anmeldung am Telefon erfolgt mittels  *77 *Nebenstelle*, PIN eingeben und die #- Taste drücken. Zum abmelden *77*5* wählen.

Bei jeder Anmeldung zieht sich das System die Konfigurationsdaten des jeweiligen Accounts, es bleiben also bei jeder Anmeldung alle Einstellungen wie z.B. die Auswahl der Kurzwahltasten erhalten bzw. diese werden dann bei der Anmeldung übernommen. Hierbei ist nur zu beachten das diese in der 3CX Management Konsole oder dem Webclient/ Desktop- App hinterlegt wurden. Werden diese über ein Tischtelefon konfiguriert wird diese Konfiguration nach jeder Aktualisierung des Telefons überschrieben.

Einrichtung Hotdesking:

Hinzufügen einer Telefons für die Hotdesking Funktion, auf der 3CX Adminkonsole
3CX Management Konsole, Einrichtung des Hotdesking Telefons

Eingabe des neuen Hotdesking- Telefons, auf der Adminkonsole
3CX Adminkonsole: Einrichtung neues Telefon für Hotdesking

, ,